Einfamilienhaus in 53332 Bornheim

Dieser Eigentümer hat ebenfalls auf Vollbrennwerttechnik gesetzt! Vorher verheizte ein Atmosphärischer Kessel ungenutzte  Energie - Jetzt sind es lediglich 50°C/Brutto bei Volllast. Wenn man die angesaugte Verbrennungs- Zuluftführungstemperatur von 28,7°C berücksichtigt (die Temperatur die NICHT vom Wärmeerzeuger entstanden ist), gehen bei Sommerlichen Außemtemperaturen von 30°C lediglich 21,3°C/Netto ungenutzte Wärme durch die Abgasleitung - und das, ohne auf Heizkomfort zu verzichten! Denn jedes Grad Celsius was durch den Schornstein geht ist verlorene Energie, die Sie jedoch bezahlt haben! Deshalb lässt es nur einen Entschluss zu: Den Einsatz eines Hochtemperatur Vollbrennwert Kessel - diese Technik lässt die Abgastemperatur im System! Sämtliche Arbeiten werden auf Wunsch von der Gebäudetechnik Gerhard Lambertzwie: - Demontage und Entsorgung der Altanlage - Heizraum Malerfertig Renovieren - Erstellung der Heizzentrale inkl. Elektroarbeiten etc. in gediegener Qualität sowie in Referenz Ausführung, erstellt! Qualität aus Leidenschaft!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gebäudetechnik G. Lambertz
Platenstr. 12 50825 Köln
Telefon : 0221 5105898
Fax : 0221 5891790
Impressum Datenschutz

Anrufen

Anfahrt